04. September 2018

Warum Astrologie, wie bin ich dazu gekommen?

 

Weil die Astrologie sehr viel kann. Sie verschafft uns Klarheit in allen Lebensbereichen, über aktuelle Ereignisse und potenzielle Entwicklungen. Sie zeigt uns wo unseren Lernaufgaben sind, was wir anstreben sollten, um uns entfalten und unsere Lebensaufgabe leben zu können.

Es sind uns allen, zum Zeitpunkt der Geburt, in unserem Horoskop angelegt, die guten und die

wenigen guten Eigenschaften, je nachdem, wie wir in unserem Vorleben gelebt haben. Was wir vorher gut gemacht haben, wird uns jetzt gutgeschrieben (in Form von harmonische Planetenverbindungen in Horoskop), und wir haben in diesen Bereichen keine Probleme zu erwarten. Was wir aber im Vorleben nicht gut gemeistert haben und noch lernen müssen wird sich in diesen Leben als Herausforderungen zeigen und wir müssen noch mal auf die „Schulbank“.

Je nachdem in welchen Lebensbereich ein herausfordernder Planet steht, dort werden wir solange mit Problemen konfrontiert, bis wir die negativen Eigenschaften dieses Planeten ins positive transformiert haben.

Ist z.B. Pluto zur Zeit der Geburt rückläufig und macht auch noch herausfordernde Aspekte mit anderen Planeten, dann ist eine unsere Lektionen in diesem Leben das Überdenken von Machtmissbrauch und Manipulation. In früheren Verkörperungen sind wir mit diesem Thema unverantwortlich umgegangen, wir hatten vielleicht eine machtvolle Position und haben unsere Macht missbraucht, indem wir anderen Menschen unterdrückt, manipuliert oder ihnen unseren Willen aufgezwungen haben. In diesem Leben werden wir deshalb immer wieder mit Situationen konfrontiert, indem das Thema Macht und Ohnmacht eine Rolle spielt, bis wir die Lektion gelernt

haben. Das kann im Berufsleben, partnerschaftliche Beziehungen, Familie, freundschaftliche Beziehungen sein, je nachdem in welchen Bereich, Pluto in Horoskop steht.

So hat jeder Planet ihre Licht - und Schattenseiten mit dem wir uns in unseren Leben auseinandersetzen müssen.

Mit Hilfe der Astrologie lernen wir uns und unsere Mittmenschen besser kennen und verstehen. Wir erfahren über unsere Bedürfnisse, unsere Erwartungen unsere Beziehungen. Warum harmonieren wir mit manchen Menschen und mit anderen haben nur Streit und Schwierigkeiten? Ist vielleicht eine karmische Feindschaft der Grund? Wir erkennen, dass jeder Mensch

einzigartig ist, mit seinen Stärken und Schwächen und dass jeder an seinen Schattenseiten

arbeiten muss, denn Jeder hat sein eigenes „Köfferchen“ mit Lernaufgaben dabei, und muss sich seiner Herausforderungen stellen. Diese Erkenntnis macht uns verständnisvoller und toleranter uns selbst und anderen gegenüber.

Ich kam zur Astrologie, weil ich eine seriöse, aussagekräftige Ergänzung zu den Karten suchte. Ich bin ein sehr feinfühliger Mensch, der viele Dinge erspürt und über deren Entwicklung weis. In meinem Teenageralter bin ich zu jeder Wahrsagerin hingegangen, von der ich gehört habe. Ich komme aus Rumänien und bei uns gab es viele. Selbst die Mutter meiner damaligen besten Freundin und Nachbarin legte die Karten. Vor jeder Party wussten wir schon was auf uns zukommt. Damals fand ich es unheimlich, wie ein Blick in eine andere Welt und das zog mich magisch an. Mein Skorpion Mond bekam die richtige Nahrung für das seelische Wohlbefinden. Ich war einfach neugierig was die Zukunft bringt. Ich war fasziniert, gleichzeitig auch skeptisch.

Ich habe eine Widder Sonne, die mich sehr schnell für etwas begeistern lässt, aber ich habe einen Steinbock Aszendenten, der mich ganz fest mit den Beinen am Boden hält. Ich wollte die Grundlage

der Aussagen verstehen und sie am liebsten überprüfen. Und wie kann man das am besten tun, als sich selbst das Wissen anzueignen? So fing ich an Karten zu deuten. Sie waren immer wieder, wie von unsichtbaren Kräfte so gereiht, dass ihre Aussagen stimmten. Das Universum teilte mir seine Botschaften mit.

Bei den Zeitangaben tat ich mir schwer, es war mir zu unsicher. Die Zeit haben wir Menschen erfunden, in Universum gibt es keine Zeit. Ebenso wollte ich mehr über die Ursachen der Probleme verstehen. Warum man gerade jetzt mit einer bestimmten Herausforderung konfrontiert ist, was hat dazu geführt, was ist daraus zu lernen, wie ist es am besten damit umzugehen und wie lange diese herausfordernde Zeit noch dauern wird? Diesen Forschergeist

habe ich meinem Mond und meinem MC (Medium Coeli = höchster Punkt in Horoskop = Berufung) in Skorpion zu verdanken. Hier fühlte ich mich bei der Astrologie sicher, denn sie zeigt ganz genau die Zeitqualitäten und die Zeitspannen an, und sie ist verlässlich, schließlich basiert sie auf Beobachtungen und Erfahrungen seit Jahrtausenden.

Persönliche oder Telefonische Beratungstermine sowie Energetische Sitzungen mit Deeksha-Melukat bitte per Mail oder Telefon vereinbaren.

 

Kosten: Astrologie und Karten 120 Euro (ca. 2 Std..)

         Energetische Behandlungen 60 Euro/Sitzung (1 Std. bis 1 1/2Std.)

         Deeksha-Melukat-Fernsitzungen 40 Euro/Sitzung (1 Std.)

 

Bei telefonischer Beratung Zahlung mittels Vorauskasse IBAN AT41 2033 4000 0120 7125

 

 

Jupiterfülle by Nicoole

Nicoleta Mayr

Sommerstraße 26

A - 4531 Kematen an der Krems

Tel: +43 650 5033660

Mail: jupiterfuelle@liwest.at