14. Oktober 2018

Partnerrückführungsrituale - empfehlenswert?

Eine Trennung ist immer schmerzhaft, zumindest für einen der Partner. Derjenige der geht

tut sich natürlich leichter und wird öfters motiviert von einer neuen Beziehung.

Es gibt immer ein Grund für eine Trennung. Es passiert nicht von heute auf morgen,

sondern entwickelt sich mit der Zeit. Wenn man ehrlich ist, spürt man auch, dass etwas nicht in Ordnung ist. Man hat nur Angst vor den Konsequenzen, will das Problem nicht am Tisch bringen, darüber reden und Lösungen finden.

Zu einer Partnerschaft gehören immer zwei. Es ist nicht nur einer Schuld an der Trennung.

Der andere hat zugelassen, dass es überhaupt so weit gekommen ist.

Man sollte so eine Situation immer als eine Lernaufgabe sehen. Was solltest du anders

machen in deiner nächsten Beziehung?

Vielleicht ist diese Situation auch nur eine Prüfung für die Beziehung. Die Partner müssen Abstand voneinander gewinnen, damit sie sich klar über ihre Gefühle, über das was die Beziehung für sie wert ist, und was sie miteinander verbindet, werden.

Was zusammengehört, kommt und bleibt auch zusammen. Dieses Vertrauen sollte man haben.

War es ein Partner nur für einen bestimmten Lebensabschnitt, von dem du etwas zu lernen gehabt hast, oder habt ihr eine bestimmte Entwicklung miteinander machen müssen?

Hattest du vielleicht eine karmische Schuld zu begleichen? Du wirst es nie wissen, aber du musst vertrauen, dass jemand (Gott) die Zügel in der Hand hält, und dass er immer das Beste für dich

will. Du wirst erst viel später verstehen wofür diese schwere Zeit gut war.

Viele können mit einer Trennungssituation überhaupt nicht umgehen. Sie sind so verzweifelt, dass sie bereit sind alles zu tun, um den Partner wieder zurück zu bekommen.

Da bitten sich Partnerrückführungsrituale die viel Geld kosten an, die aber nichts an der Situation ändern. An der Basis der Beziehung ändert sich nichts.

Man entwickelt sich nicht nur selbst, sondern auch Beziehungen entwickeln sich und sind Prüfungen und Lernaufgaben unterzogen. Man wächst zusammen und kann in schwierigen Zeiten bestehen. An Beziehungen muss man arbeiten, sich eigene Fehler eingestehen und korrigieren. Wenn einer der Partner nicht mehr bereit ist den Rest des Weges mitzugehen, dann müssen wir das akzeptieren, so schmerzhaft es auch ist.

In erster Linie zeigt eine Trennung, dass etwas in der Beziehung nicht mehr gepasst hat. Offensichtlich ist ein Ungleichgewicht entstanden, das wieder in Ordnung gebracht gehört.

Was erreicht man durch ein Partnerrückführungsritual? Ändert so ein Ritual etwas an der Trennungsursache?

Wir haben eine Lektion zu lernen und eine Prüfung zu absolvieren, und was tun wir?

Wir schummeln indem wir der Prüfung entgehen und zaubern uns den Partner durch Magie wieder her. Und wenn er wieder da ist, was dann? Die Probleme, die es vorher gab, gibt es nach wie vor, nur er kann sie vielleicht nicht mehr sehen, weil er verzaubert ist.

Möchtest du mit einem Zombie zusammen sein? Kannst du dich glücklich schätzen mit diesem Partner zusammen zu sein, wenn du weißt, dass er bei dir nur auf Grund eines magischen Rituals ist?

Wenn so ein Ritual durchgeführt wird, weiß derjenige der zurückkommen soll nichts davon. Du nimmst dadurch bewusst jemanden sein freier Wille weg.

Gott hat uns unser freier Wille gegeben und er respektiert dieser. Glaubst du wirklich, dass es dir zusteht Gott zu spielen oder dich sogar über ihn zu stellen?

So ein Ritual wird mit Sicherheit mit Hilfe von dunklen Kräften durchgeführt, denn kein Lichtwesen würde der Wille Gottes brechen.

Dieser Zauber hat eine Ablaufdatum, was nicht zusammen gehört bleibt nicht zusammen.

Es muss dir klar sein, dass solches Vorgehen nicht ohne Konsequenzen bleiben. Es ist eine sehr große Sünde für den, der das macht und für den, der so etwas in Auftrag gibt. Du kannst logischerweise nicht erwarten, etwas Schlechtes und Egoistisches zu tun und etwas Schönes und Gutes dafür zu erhalten. Es ist klar, dass du dir dadurch schlechtes Karma auflädst. Und wenn dich nicht in diesem Leben der Ausgleich dafür erreicht, dann mit Sicherheit in dem nächsten.

Gutes zieht gutes an, schlechtes zieht schlechtes an. Also bemühen wir uns gut zu sein und Gutes zu tun. Lass uns darauf vertrauen, dass selbst wenn etwas auf uns zu kommt das wir als schlecht bewerten, im Endeffekt uns etwas Positives bringt, und uns nachher viel besser

gehen wird wie vorher. 

Sollte aber dein Partner nicht mehr zu erkennen sein und sich von dir entfernen, weil ihm jemand schwarze Magie gemacht hat, dann solltest du versuchen ihm zu helfen. Wenn du merkst, dass er sich ganz anders verhält als sonst, er zieht sich immer mehr zurück, es geht ihm schlecht, er schaut nicht glücklich aus sondern irgendwie abwesend, er hört auf niemand und möchte gar nicht darüber reden, er lässt sich gehen und sieht immer verwahrloster aus, er ist offensichtlich nicht mehr er selbst sondern wirkt wie ferngesteuert, dann ist es sehr wahrscheinlich dass etwas böses auf ihn haftet. Hier helfen die Engel auf jeden Fall und man kann mit verschiedene Rituale die schwarze Magie entfernen. In diesen Fall ist er ein Opfer und er kann sich nicht selbst helfen, weil er gar nicht bemerkt, dass er unter der Einfluss von schwarzer Magie steht. Dieses muss von ihm weggenommen werden, damit er wieder klar sehen und denken kann. Du handelst hier im seinen Sinne und für seinen Wohl, wenn du ihm ohne seine Einwilligung hilfst, wieder den Weg zu dir zurück zu finden. In diesen Fall ist ein Partnerrückführungsritual empfehlenswert. 

 

Persönliche oder Telefonische Beratungstermine sowie Energetische Sitzungen mit Deeksha-Melukat bitte per Mail oder Telefon vereinbaren.

 

Kosten: Astrologie und Karten 120 Euro (ca. 2 Std..)

         Energetische Behandlungen 60 Euro/Sitzung (1 Std. bis 1 1/2Std.)

         Deeksha-Melukat-Fernsitzungen 40 Euro/Sitzung (1 Std.)

 

Bei telefonischer Beratung Zahlung mittels Vorauskasse IBAN AT41 2033 4000 0120 7125

 

 

Jupiterfülle by Nicoole

Nicoleta Mayr

Sommerstraße 26

A - 4531 Kematen an der Krems

Tel: +43 650 5033660

Mail: jupiterfuelle@liwest.at