Erzengel Gabriel

 

Der Erzengel Gabriel wird auch als weibliches Wesen vorgestellt, sie ist der Engel der Verkündigung, der Auferstehung und der Gnade.

Im Alten Testament  richtete Gabriel den zu Boden gestürzten Daniel auf, erklärte ihm seine Geschichte, verkündete ihm die Dauer und das Ende seines Exils und prophezeite ihm die Ankunft des Messias. Gabriel erschien Maria mit der frohen Botschaft von der bevorstehenden Geburt Jesu, deshalb wurde er auch der Engel der Geburt und der Hoffnung genannt.  

Auch die Erscheinung eines Engels bei Zacharias im Tempel, der ihm die Geburt seines Sohnes Johannes des Täufers verkündete, die Engelsbotschaft an Joseph im Traum und bei den Hirten in Betlehem in der Heiligen Nacht wird in der Überlieferung Gabriel zugeschrieben. Deshalb gilt Gabriel unter den Erzengeln als der große Visionär, der mit seinen Prophezeiungen das Schicksal der Menschen begleitet hat.

Die Volksüberlieferung kennt Gabriel als den, der die Seele aus dem Paradies holt und während der neun Monate der Schwangerschaft erzieht. Er begleitet die Seelen von der Empfängnis bis zur Geburt und betreut unser inneres Kind. Die Stelle zwischen Nase und Oberlippe wird die Markierung des Gabriel genannt, weil er die Babys dort berührt, um sie zu ermahnen, die heiligen Gesetze zu beachten. 

Auch die Muslimen kennen den Erzengel Gabriel, der von ihnen auch als Heiliger Geist bezeichnet wird. Er wird von ihnen als Anführer der Engel gesehen. Gabriel war auch, der Mohammed den Koran diktierte.

Durch seine Rolle als Engel der Verkündung gilt Erzengel Gabriel als Schutzpatron des Fernmelde- und Nachrichtendienstes, der Boten, Postboten, Postbeamten und Briefmarkensammler und gegen eheliche Unfruchtbarkeit.

Er hat durch alle Zeitalter die Menschen inspiriert und begleitet, vor allem in spiritueller Hinsicht. Er erstrahlt in einem schneeweißen Licht und seine Aura wurde mit verschiedenen Symbolen dargestellt, wie die weiße Lilie, die Laterne, der Spiegel und das Wasser. Die weiße Lilie symbolisiert Reinheit, Spiritualität und die unbefleckte Empfängnis. Die Laterne und der Spiegel stehen für seine prophetische Gabe mit dem er Licht ins Dunkel und große Erkenntnisse den Menschen bringt. Das Wasser symbolisiert die geistige Beweglichkeit und die Welt der Emotionen. Gabriel gilt nach urchristlicher Tradition auch als Herrscher über das Wasser und über die Welt der Emotionen, Gefühle und Unterbewusstsein.

Sein Name bedeutet „Gottes Stärke“ und mit seinem weißen Lichtstrahl sorgt Gabriel für Reinheit, Klarheit, Neubeginn und Auferstehung. Er bringt Klarheit in scheinbar ausweglosen Situationen und seine Auferstehungsenergie zeigt uns Lösungen und hilft uns Entscheidungen zu treffen selbst dann, wenn wir gefühlsmäßig total am Boden sind.

Wenn man sich über den nächsten Schritt klar werden möchte oder wenn man eine Entscheidungshilfe braucht, dann sollte man den Erzengel Gabriel darum bitten, im Traum dorthin gebracht zu werden.

Erzengel Gabriel wird das Kronen -Chakra zugeordnet. Ist der Kopf von dunklen Gedanken geplagt, reinigt er mit seinem weißen Licht die Zellen, erhellt unser Gemüt und hilft uns klarer zu sehen.

Sein Refugium befindet sich über Mont Shasta im Norden Kaliforniens in den Rocky Mountains. Man kann vor dem Schlafengehen darum bitten, im Schlaf zu seinem Refugium gebracht zu werden um dort die Energie des Erzengels Gabriels zu spüren und um gestärkt zu werden. 

Persönliche oder Telefonische Beratungstermine sowie Energetische Sitzungen mit Deeksha-Melukat bitte per Mail oder Telefon vereinbaren.

 

Kosten: Astrologie und Karten 120 Euro (ca. 2 Std..)

         Energetische Behandlungen 60 Euro/Sitzung (1 Std. bis 1 1/2Std.)

         Deeksha-Melukat-Fernsitzungen 40 Euro/Sitzung (1 Std.)

 

Bei telefonischer Beratung Zahlung mittels Vorauskasse IBAN AT41 2033 4000 0120 7125

 

 

Jupiterfülle by Nicoole

Nicoleta Mayr

Sommerstraße 26

A - 4531 Kematen an der Krems

Tel: +43 650 5033660

Mail: jupiterfuelle@liwest.at